In-Memory Techniken – Teil 2 – open HPI

Hallo,

im ersten Teil zu In-Memory Techniken habe ich meine erste Erfahrung mit dem Thema beschrieben.

Danach wollte ich mehr zu dem Thema wissen.

Nach etwas längerer Suche habe ich dann per Zufall einen Hinweis auf die Online Platform des Hasso Plattner Instituts in Potsdam gefunden.

Dort wird ein kostenloses 6-wöchiges Seminar angeboten was über “In-Memory Data Management – Implications on Enterprise Systems” informiert. Zwar basiert das ganze auf der vom Hasso Plattner Institut mitentwickelten Open Source SanssouciDB bzw. der SAP HANA Appliance, vieles ist aber auch auf den MS SQL Server übertragbar. Auch in 2015 wird dieser Kurs wieder angeboten:
https://open.hpi.de/courses/imdb2015

Das Seminar wird mit wöchentlichen Selbsttests und einem Examen und Zeugnis abgeschlossen. Das ganze ist nicht so ganz einfach, aber durchaus nebenberuflich zu schaffen.

Ich kann das nur empfehlen!

Danke fürs Lesen
Volker

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.